Willkommen im webbasierten Aus- und Weiterbildungszentrum der Zugerberg Finanz AG

Bei der Zugerberg Finanz AG steht der Kunde im Zentrum der Beratung. Dabei nehmen Sie als unser autorisierter Partner eine Schlüsselrolle in der Akquisition und in der Betreuung unserer gemeinsamen Kunden ein. Um eine adäquate, zielgerechte und praxisorientierte Beratung und Betreuung sicherzustellen, investieren wir viel Zeit, Ressourcen und Kapital in Ihre Aus- und Weiterbildung. Durch die Kombination eines einheitlichen Beratungsstandards mit einer umfassenden Ausbildung schaffen wir einen Mehrwert für unsere Partner, der die langfristige Tätigkeit in der Finanzbranche trotz der zunehmenden regulatorischen Richtlinien sichern soll und den Kundennutzen stärkt.

Als BeraterIn sind Sie bei der Eröffnung einer Kundenbeziehung mit den Themen des GwG (Geldwäschereigesetz), der GwV (Geldwäschereiverordnung) sowie der VSB (Vereinbarung über die Sorgfaltspflicht der Banken) konfrontiert. Zu den wichtigsten Fragen bei Geschäften im Finanzbereich gehören:

  • Wer ist mein Kunde?
  • Wem gehört das Vermögen auf der Kundenbeziehung?
  • Wie wurden die eingebrachten Vermögenswerte erwirtschaftet?

Die Grundlage für die Identifikation von Kunden und die Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten wird in der VSB – der Vereinbarung über die Standesregeln zur Sorgfaltspflicht der Banken – festgelegt. Neu unterstehen alle Banken und Effektenhändler in der Schweiz diesen Standesregeln.

Die Grundlage für die Identifizierung, die Feststellung des wirtschaftlich Berechtigten und die risikoorientierten Abklärungspflichten einer Kundenbeziehung sowie Transaktionen findet sich im GwG (Geldwäschereigesetz), das für jeden Finanzintermediär Gültigkeit hat.

Die VSB sieht vor, dass Verletzungen der Standesregeln mit einer Konventionalstrafe von bis zu CHF 10 Mio. sanktioniert werden können. Ganz abgesehen von den finanziellen Konsequenzen kann sich ein Reputationsverlust gravierend auswirken und muss deshalb unter allen Umständen vermieden werden.

Unser webbasiertes Training im Zusammenhang mit dem GwG, der GwV und der VSB gliedert sich in zwei Bereiche, den

  • GwG / GwV / VSB – Grundkurs (einmalig) sowie den
  • GwG / GwV / VSB – Wiederholungskurs (jährlich neu)

Der Grundkurs legt Ihnen die wichtigsten Grundsätze zu Fragen des GwG, der GwV und der VSB dar und hilft Ihnen, die von uns an Sie gestellten Anforderungen besser zu verstehen und die notwendigen Formalitäten und die Kundenbeziehung korrekt abzuhandeln.

Der Wiederholungskurs zeigt Ihnen jährlich die wichtigsten Neuerungen zu Fragen des GwG, der GwV und der VSB auf.

Beide Bereiche können unabhängig voneinander absolviert werden.

Je genauer Sie persönlich über das GwG, die GwV und die VSB Bescheid wissen, umso leichter fällt es Ihnen, eine Kundenbeziehung korrekt zu eröffnen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Absolvieren des GwG / GwV / VSB – Grund resp. Wiederholungskurses.


Jetzt registrieren

Kontakt



Zugerberg Finanz AG
Lüssiweg 47
6301 Zug

+41 41 769 50 10
zka@zugerberg-finanz.ch
www.zugerberg-finanz.ch